Gesundheit

Bäderland Nummer 1


Baden-Württemberg ist Deutschlands Bäderland Nummer 1 mit 56 höher prädikatisierten Heilbädern und Kurorten.

Erfolgsstrategien im Gesundheitstourismus liegen insbesondere in einer eigenständigen Profilbildung und Spezialisierung, in der glaubwürdigen Qualitätsorientierung sowie in professionellen Netzwerken zwischen Tourismus und Gesundheitswirtschaft.

Die gesundheitliche Prävention, das persönliche Wohlbefinden, das Vorbeugen gegen Stress und Alltagsbeschwerden aber auch die Linderung und Heilung von Beschwerden stehen im Mittelpunkt der Gesundheitstourismusangebote in Baden-Württemberg. Mit einem großen Maß an Fachkompetenz, einem hohen Anspruch an die Qualität der Leistungen und einer herausragenden örtlichen Infrastruktur setzen sich die Heilbäder und Kurorte in Baden-Württemberg für die Gesundheit und das Wohlbefinden ihrer Gäste ein. Neben der hervorragenden medizinischen und fachlichen Versorgung und Betreuung bietet Baden-Württemberg noch vieles mehr.

Baden-Württemberg hat die Grundlagen des Kur- und Bäderwesens einer näheren Betrachtung unterzogen um auch künftig eine verlässliche und zukunftsorientierte Ausrichtung der Rahmenbedingungen zu schaffen. Hierzu wurde das Gutachten „Fortentwicklung des Heilbäder und Kurortewesens in Baden-Württemberg“ erstellt.

Die Ergebnisse des Gutachtens wurden in drei Regionalkonferenzen den Akteuren und Leistungserbringern im Bereich der Heilbäder und Kurorte vorgestellt. Erste Handlungsempfehlungen des Gutachtens befinden sich in der Umsetzung. Dies ist Grundlage für eine weiter positive Entwicklung in unseren prädikatisierten Städten und Gemeinden.

Wellness-Stars für Qualität

Das Gesundheitsland Baden-Württemberg verbindet gesundheitliche Prävention und Rehabilitation mit Bereichen wie Wellness, Fitness, Beauty und mit Kultur, Kunst und kulinarischem Erleben. Auch das vielfältige Sportangebot spricht für einen Gesundheitsurlaub in Baden-Württemberg. Die Wellness Stars Deutschland Auszeichnung ist seit mehr als 10 Jahren der Inbegriff für unabhängig geprüfte Qualität und Sicherheit im Wellness-Bereich. Das in Baden-Württemberg entwickelte und bewährte Qualitätssiegel ist ein zuverlässiges Zeichen, das auf den ersten Blick sagt: Hier kann ich mich wohlfühlen, hier werde ich verwöhnt.

Die Bewertung des Wellness-Bereiches erfolgt durch neutrale, speziell ausgebildete Prüfer vor Ort und bestimmt am Ende einer Prüfung die Einstufung des Wellness-Bereiches in Kategorien mit 3 bis 5 Wellness-Sternen.
Hotels, Kliniken und Thermalbäder, die mit Wellness-Stars ausgezeichnet sind, stehen für die hohe Qualität eines Gesundheitsurlaubs in Baden-Württemberg.



Fußleiste