Veranstaltungen




Für Schülerinnen und Schüler, für Kultur- und Politik-Interessierte, für Jedermann – unsere Veranstaltungen sollen dazu beitragen, die Menschen in unserem Land über Europa zu informieren und für Europa zu begeistern.

2017 feiern wir den 60. Jahrestag der Unterzeichnung der sog. Römischen Verträge. Am 25. März 1957, haben die Vertreter der sechs europäischen Gründerstaaten in Rom das moderne Europa aus der Taufe gehoben. Mit der Unterzeichnung der „Römischen Verträge“ zur Errichtung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft und der Europäischen Atomgemeinschaft begann der Prozess der Europäischen Einigung.

Wir wollen aber nicht nur in die Vergangenheit, sondern vor allem in die Zukunft schauen. Wir werden uns daher in unseren Veranstaltungen 2017 verstärkt mit der Zukunft der Europäischen Union beschäftigen.



Fußleiste